Chronik 1995-2009

November

Schwul-lesbische Filmtage „Trick“

im Jahre 1995

Gründung bei der Caritas Magdeburg

2000-2001

13. November 2000

Schwul-lesbische Filmtage
„Head on – Kopf über“

28. bis 30. Juli 2000

Ein Wochenende in
Stiege / Harz
2000_1_1
Auf zur Wanderung!
Landluft macht hungrig!
Landluft macht hungrig!

15. Juli 2000

Hermann-Kaffee-Tafel bei Mathias

07. Juli 2000

Rainbow-Summer-Dance im C7

24. Juni 2000

CSD in Berlin
2000_2

01. bis 04. Juni 2000

Berlin In Touch
2000_3_1

17. April 2000

Steffens Auftritt bei Come In

07. April 2000

Besuch der Frühjahrsmesse
2000_4

01. Januar 2001

Umzug zum LSVD

September 2001

Erstellen dieser Internetseiten
2001_1

25. August 2001

Liebigstraßenfest in Magdeburg

2001_2
Oliver & Mimo
2001_2b
Eva, Anne und Linda

18. August 2001

 Ballonglühen im Elbauenpark Magdeburg

01. August 2001

 Erste eingetragene Lebenspartnerschaft gefeiert

27. bis 29. Juli 2001

 Ein Wochenende in Stiege / Harz

23. Juni 2001

 CSD in Berlin

 Sandy, Daniel, Mathias und Patrick vor der Siegessäule in Berlin.
Sandy, Daniel, Mathias und
Patrick vor der Siegessäule
in Berlin.

24. bis 27. Mai 2001

 Berlin In Touch

2002-2009

24. Februar 2002

 Fasching im Gummibärchen

Spätsommer 2006

Queer gefilmt
Vorführung lesbischer und schwuler Kurzfilme aus dem Video-Workshop von 2003 und 2004
Spätsommer 2007Magdeburg „Anders“ – 2. LesBiSchwule Stadtführung
Diese Stadtführung warf einen homo- und bisexuellen Blick auf die Landeshauptstadt, der in den offiziellen Stadtführungen wohl so noch nie gemacht wurde. Das besondere an dieser Stadtführung war, dass zum Fortkommen extra eine historische Straßenbahn gemietet wurde.

06. Juli 2009

Special game day – Yeti-Sports-Meisterschaft
Nun sind die Resultate der Yeti-Sports-Meisterschaft verfügbar, die im Rahmen des Special Game Day am 6.7. ausgetragen wurde:
1. Platz mit 22/24 Punkten: Robert T.
2. Platz mit 14/24 Punkten: Robert M.
3. Platz mit 09/24 Punkten: Marco & Kay
4. Platz mit 06/24 Punkten: KiriKlammert man den Teilnehmer mal aus, der zu Hause schon vorüben konnte ;-), so ergibt sich für die einzelnen Disziplinsiege:
Disziplin 1: Kiri (301,5)
Disziplin 2: Robert M. (434,8)
Disziplin 3: Marco (236,47)
Disziplin 4: Marco (966,81)
Disziplin 5: Robert M. (1770)

11. Juli 2009

Besuch des CSD in Leipzig
Viele Menschen, interessante Stände, ein Bühnenprogramm mit politischen Statements, ein bunter Umzug und wir waren dabei, haben uns das Straßenfest angesehen, haben mitdemonstriert und hatten viel Spaß an einem wunderbaren Tag. Nun freuen wir uns auf die CSDs der nächsten Jahre.

20. Juli 2009

Genial Daneben bei ComeIn
Mann, war das ein Ratespaß – und knifflig obendrein, denn wer weiß schon, was Diätohren sind oder wofür man die Hutkrempenregel braucht? Doch einige Fragen konnten wir auch lösen und so durfte „Hugo-Egon Dinter“ stolz auf seine Raterunde sein, die in folgenden Bildern dokumentiert wird:gd-special1gd-special2gd-special3